Stadtfest 2018

 

Vom 26.05. bis zum 27.05.18 sicherten wir gemeinsam mit Unterstützung der DRK-Ortsgruppe Plessa das Stadtfest in Bad Liebenwerda ab. Mit neun Sanitäterinnen und Sanitätern stellten wir über 19 Stunden lang die medizinische Erstversorgung der Festbesucher und Veranstalter sicher. 

 

 

Tag der Hilfsorganisationen

 

Am 29.05.18 fand man uns in Herzberg zum Tag der Hilfsorganisationen, welcher von Blaulichtreport Elbe- Elster organisiert wurde. Wir stellten unsere Arbeit als Rettungshundestaffel vor und beantworteten Fragen von interessierten Besuchern.

 

 

Prüfung des Landesverbandes Brandenburg

 

Am 28.04.18 richtete unsere Staffel die Prüfung des Landesverbandes Brandenburg für die Rettungshunde in der Fläche aus. Angetreten waren 10 Teams aus den Staffeln Bad Liebenwerda, Brandenburg und Finsterwalde. Mitglieder aus der Staffel Fürstenwalde waren als Helfer vor Ort, wofür wir uns bedanken.

Prüfer an diesem Tag waren Michael Kielau und Hans-Günther Barten. Mit viel Humor und noch mehr Tipps führten sie durch die Prüfung. Ein Dankeschön für die fairen Bewertungen.

Bestanden haben insgesamt 6 Teams, herzlichen Glückwunsch.Die Teams die es diesmal nicht bestanden haben drücken wir die Daumen für die nächste Prüfung. Unsere Staffel hat nun auch wieder ein einsatzfähiges Team. Wir gratulieren ganz herzlich Corinna mit ihrer Luna. Wir sind stolz auf euch.

Fotos findet ihr im Album.

 

 

 

Besuch bei der Grundschule Hirschfeld

 

Am 12.04.2018 war unsere Staffel zu Gast in der Grundschule in Hirschfeld. Wir gaben Einblicke, wie die Ausbildung der Hunde aufgebaut wird, wie der Hund arbeitet, wenn er es gelernt hat und das Verhalten gegenüber fremden Hunden.

Wir bedanken uns noch einmal für die Einladung, bei den Kindern für ihre Aufmerksamkeit und bei Herrn Gärtner für den geschriebenen Artikel. Zu lesen demnächst in der LR

 

 

 

 

Gemeinsames Training mit der RHS Fürstenwalde

 

Heute am 28.01.2018 waren wir zum gemeinsamen Training bei der Rettungshundestaffel in Fürstenwalde. Auf unsere Hunde warteten heute neue Herausforderungen. Etwas Unterordnung auf einem fremden Hundeplatz mit fremden Hunden, Nasenarbeit (wo die Versteckperson richtig ausgearbeitet werden musste), Anzeigen und eine kleine Suche im Wald. Danke an Fürstenwalde für die Hinweise, um Hund und auch den Hundeführer zu verbessern. Ein Dankeschön auch an die Köche und Bäcker, die Gespräche und den Spaß den wir heute hatten. Wir sehen uns im März , bis dahin......

 

 

 

Absicherung Karneval Plessa

 

Unsere erste Sanitätsabsicherung am 10.02.2018  zum Karneval in Plessa liegt hinter uns. Gemeinsam mit der DRK Ortsgruppe Plessa, der Ortsgruppe Gröden und der DRK Bereitschaft Doberlug-Kirchhain haben wir diese Veranstaltung abgesichert. Wir bedanken uns für die gute Zusammenarbeit und für den Spaß.